Überspringen zu Hauptinhalt

Die memoreBox

Die memoreBox ist eine einfach zu bedienende Spielekonsole für ältere Menschen, um spielend körperlich und geistig fit zu bleiben.

  • Innovativ

    Die therapeutischen Videospiele können Sie mit leichten Körperbewegungen steuern. Egal, ob im Sitzen oder Stehen.

  • Effektiv

    memore wurde von erfahrenen Experten aus Wissenschaft, pflegerischer Praxis und Spieleentwicklung konzipiert, um den Pflegealltag zu bereichern.

  • Flexibel

    Ob alleine oder in der Gruppe: memore zeichnet sich durch besonders einfache verständliche Spielabläufe und positive Spielerlebnisse aus.

  • Kommunikativ

    Das Spielen in der Gemeinschaft fördert die Kommunikation untereinander sowie mit dem Pflegepersonal oder den Angehörigen.

"Aktivitäten wie Karten spielen strengen den Kopf an, Gymnastik dagegen den Körper, die Videospiele sind eine gute Kombination aus beidem!"

Dr. Hartmut Clausen
Hospital zum Heiligen Geist

"Wenn wir präventive Maßnahmen nicht sofort einsetzen wird sich die Anzahl der sturzbedingten Verletzungen bis 2030 um 100% erhöhen."

World Health Organisation

"Der große Vorteil von Health Games a la memore: Sie haben keinerlei Nebenwirkungen. Solche Tools sollten eigentlich zur Routineversorgung von Demenzpatienten gehören."

Prof. Dr. med. Wolfgang Maier
Kompetenzzentrum Demenz

"Die Gamification-Lösung memore auf Basis von Microsoft Kinect ist ein tolles Beispiel dafür, was digitale Technologien im Kampf gegen schlimme Erkrankungen leisten können."

Dr. Klaus von Rottkay
Microsoft Deutschland

"Aktivitäten wie Karten spielen strengen den Kopf an, Gymnastik dagegen den Körper, die Videospiele sind eine gute Kombination aus beidem!"

Dr. Hartmut Clausen
Hospital zum Heiligen Geist

"Wenn wir präventive Maßnahmen nicht sofort einsetzen wird sich die Anzahl der sturzbedingten Verletzungen bis 2030 um 100% erhöhen."

World Health Organisation

"Der große Vorteil von Health Games a la memore: Sie haben keinerlei Nebenwirkungen. Solche Tools sollten eigentlich zur Routineversorgung von Demenzpatienten gehören."

Prof. Dr. med. Wolfgang Maier
Kompetenzzentrum Demenz

"Die Gamification-Lösung memore auf Basis von Microsoft Kinect ist ein tolles Beispiel dafür, was digitale Technologien im Kampf gegen schlimme Erkrankungen leisten können."

Dr. Klaus von Rottkay
Microsoft Deutschland

Kooperationen

Unsere Partner

Charité Logo

Unterstützer

Unsere Helfer

Mitgliedschaften

Unser Engagement

Auszeichnungen

Social Business Award

Eugen-Münch-Preis

Rudi-Assauer-Preis

Gewinner Digital Pitch Deutschland

Innovationspreis der Sozialwirtschaft

Erwähnung im „Smart Silver Economy“ Expertenbericht